Kokos Curry Hackbällchen

Project Description

Kokos Curry Hackbällchen Low Carb Rezept

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Mehr dazu in den FAQ’s & hier.

nutrilicious Rustikale Bohnen Hack Pfanne Image

Vorbereitung: 10 Minuten

Gesamt: 30 Minuten

Schwierigkeit: Leicht

Portionen: 3

Küchengeräte

Eine Bratpfanne (wir verwenden diese)

Zutaten

Rinderhackfleisch: 500g

Kokosmilch: 1 Dose (400ml)

Zwiebel: 1 Stück

Paprika: 1 Stück (rot)

Ei: 1 Stück

Currypaste: 2EL (rot)

Ingwer: 2TL

Knoblauch: 2 Zehen

Kurkuma: 1TL

Currypulver: 1TL

Basilikum: 3TL (gerebelt)

Kokosöl: 2EL

Salz: 1 Priese

Pfeffer: 1/2TL

Basilikum: zum garnieren (frisch)

So funktioniert es

VORBEREITUNG

Ofen auf 200°C vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse geben. Ingwer schälen und klein hacken.

SCHRITT 1/3

Rinderhack, Kurkuma, Currypulver, Basilikum und das Ei in eine Schale geben. Kräftig miteinander verkneten, kleine 2 cm Hackbällchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Ofenblech verteilen. Für 20 Minuten im Ofen backen.

SCHRITT 2/3

In der Zwischenzeit Kokosöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Paprika hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren für etwa 5 Minuten anbraten lassen. Kokosmilch, rote Currypaste, Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen und 10 Minuten bei verschlossenem Deckel köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

SCHRITT 3/3

Fleischbällchen aus dem Ofen nehmen und unter die Sauce rühren. Mit frischem Basilikum garnieren. Anschließend servieren.

Nährwerte

Eiweiß: 36g

Kohlenhydrate: 13g

Fett: 65g

Kalorien: 757

(Angaben pro Portion)

Tipps

In der Beilage bist du flexibel. Wir empfehlen Brokkoli oder grüne Bohnen.

Merke dir das Rezept auf Pinterest, um es später nachzukochen.

Folge uns auf Instagram und verpasse keine Rezepte mehr.

FOLGE DER LOW CARB COMMUNITY

KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

MEHR REZEPTE

Send this to a friend